Skip to main content

Willkommen bei den Katzen. Mit für Katzen.

Mjamjam Katzenfutter

Mjamjam Katzenfutter Logo

Katzenhalter sind oftmals auf der Suche nach neuer Tiernahrung für ihren Liebling. Dafür lassen sich Frauchen und Herrchen gern etwas einfallen. Einige stehen dafür sogar selbst am Herd und bereiten ihren kleinen Vierbeinern leckere Menüs zu.

Doch nicht jeder Katzenbesitzer greift auf diese Variante zurück. Oftmals mangelt es an der Zeit oder den eigenen Kochkünsten. Jedoch schaut diese Zielgruppe stattdessen genauer auf das angebotene Sortiment im Supermarkt oder beim Fachhändler.

Neue Produktreihen wecken ebenfalls das Interesse. Im Hinterkopf hält sich allerdings eine Frage ganz hartnäckig. Ist das Futter tatsächlich vollwertig und gesund? Vor allem die große Auswahl sorgt mitunter bei dem einen oder anderen Verbraucher für Verwirrung.

Welche Bestandteile befinden sich in der Tiernahrung? Sind die Zutaten wirklich frisch? Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Unsicherheit nehmen.

Es gibt nämlich einen Hersteller, der Ihre vollste Aufmerksamkeit verdient. Mjamjam setzt auf naturbelassene Mahlzeiten und das wird Ihrer Katze sofort schmecken.

Eine artgerechte Ernährung liegt der Marke Mjamjam stets am Herzen

Von der allgegenwärtigen Meinung „Katzenfutter ist gleich Katzenfutter“ will sich der Anbieter Mjamjam klar abheben. Der Stammsitz der Mjamjam Petfood GmbH befindet sich im oberbayrischen Landkreis Mühldorf am Inn. Ein idealer Standort, um naturbelassene Tiernahrung herzustellen. Das noch junge Unternehmen hat es geschafft, sich an dem hart umkämpften Markt festzusetzen und dauerhaft zu etablieren.

Gar nicht so einfach, denn in dieser Branche mischen etliche Katzenfuttermarken kräftig mit. Doch davon lässt sich das Label Mjamjam nicht abschrecken. Vielmehr steckt die motivierte Geschäftsleitung und ihre fleißigen Mitarbeiter alle Energie in die Produktion.

Ziel ist es, sich in diesem Segment von der Konkurrenz durch erstklassige Qualität deutlich abzusetzen. Nur durch diese Strategie kann man sich in dieser Branche langfristig behaupten.

Sicherlich fragen Sie sich: Was macht denn nun den Unterschied zu herkömmlichen Anbietern tatsächlich aus?

Anhand der Mahlzeit „Mjamjam CAT Ente und Geflügel“ möchten wir auf die Produktbeschreibung genauer eingehen. Fangen wir einmal mit der Verpackung an. Das Design der Futterdosen wirkt unaufdringlich, schlicht und dennoch modern.

Dank der dezenten Farbgestaltung wird der Dose eine ansprechende Note verliehen. Im Handel können Sie auf die Futterdosen in der Größe 200 g oder 400 g zurückgreifen. Wichtige Hinweise zu den Zutaten befinden sich ebenfalls auf dem Etikett.

Bereits beim Öffnen der Futterdose weht Ihnen ein Duft vom frischen Fleisch entgegen. Die Mahlzeit ist servierfertig und kann sofort an Ihre Katze verfüttert werden. Das Alleinmittelfutter ist mit vielen wichtigen Mineralien und Vitaminen verfeinert wurden. Ihr Liebling erhält somit eine artgerechte und beutenahe Tiernahrung.

Im Produkt befinden sich folgende Zutaten:

Ein hoher Fleischanteil von 96 % Fleisch und Innereien (davon 38 % Entenfleisch, -herz, 31 % Hühnchenfleisch, -leber, -muskelmagen, 27 % Truthahnfleisch, -herz, -leber).
Hinzu kommen 3 % Möhren und 1 % Mineralstoffe.

Dafür ist die Tiernahrung ganz ohne Getreide, ohne Gluten, ohne Laktose sowie synthetische Konservierungsstoffe. Stattdessen befinden sich Magnesium, Calcium, Phosphor, Kalium und Natrium im Futter. Aber auch hochwertige Öle und gesunde Kräuter werden untergemischt.

Auch das wichtige Taurin spielt bei der Zubereitung der Menüs eine entscheidende Rolle. Da die Tiernahrung frei von Zucker ist und sich kein Weizen sowie Getreide darin befindet, kann die Mahlzeit auch an Katzen verfüttert werden, die an einer Unverträglichkeit leiden. Selbst für Allergiker ist dieses Futter geeignet.

Zur richtigen Dosierung hat der Hersteller eine Fütterungsempfehlung ausgesprochen. Katzen mit einem Gewicht von 3 bis 5 Kilo benötigen einen Tagesbedarf von 200 g bis 400 g. Natürlich sollte die Aktivität des Tieres im Auge behalten werden. Ist Ihre Fellnase öfters auf Achse, dann benötigt das Tier automatisch einen höheren Tagesbedarf.

Achten Sie darauf, dass der Schmaus möglichst zimmer-warm verfüttert wird. Ist die Dose einmal geöffnet, dann kann das Produkt ungefähr 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der Feuchtigkeitsanteil befindet sich im grünen Bereich. Bei Bedarf kann ein wenig Trinkwasser untergerührt werden. Im Allgemeinen handelt es sich um eine saftige und vor allem vollwertige Mahlzeit für Ihre Katze.

Fazit zum Mjamjam Katzenfutter:

Wählerische Katzen werden die Produkte von Mjamjam CAT auf jeden Fall lieben. Auf die kleinen Gourmets wartet eine wertvolle und frische Tiernahrung. Die leckere Proteinquelle überzeugt mit einer ausgezeichneten Qualität und einem hohen Fleischanteil. Chemische und künstliche Zugaben spielen bei der Herstellung keine Rolle. Stattdessen greift das Unternehmen auf natürliche Rohstoffe zurück.

Die Erzeugnisse punkten in der Optik, der Konsistenz und dem Geruch. Auch der hohe Feuchtigkeitsanteil trägt zu einer qualitativen Ernährung bei. Tiere, die an einer Unverträglichkeit leiden, können die Mahlzeiten der Marke bedenkenlos zu sich nehmen. Grundsätzlich werden bei der Zubereitung der Speisen nur sorgfältig ausgewählte Nahrungsbestandteile verwendet. Frisches Obst, Gemüse und Kräuter sowie frisches Fleisch in Lebensmittelqualität runden die Tiernahrungsprodukte hochwertig ab.



Mjamjam Katzenfutter – Saftiges Huhn
 
Details
Scroll to top